AVS - Systemarchitektur und Systemanforderungen

AVS - Systemarchitektur

Die Software AVS basiert auf dem 3-Tier-Architekturparadigma. Als Datenbanksystem werden derzeit die SQL Server von Microsoft und Oracle unterstützt. Da die Persistierung über die AVS Mittelschicht auf Basis des Hibernate Criteria Frameworks erfolgt, können prinzipiell auch andere Datenbanksysteme zum Einsatz kommen. Die AVS-Mittelschicht implementiert die Geschäftslogik in Form von Enterprise JavaBeans. Der AVS-Client (ein Java-Fat-Client) übernimmt die Steuerung der Benutzerinteraktion.

Database Server

  • Microsoft SQL Server 2008R2 / 2012 / 2014 / 2016 oder Oracle 11.2

Application Server

  • Java 1.8 oder folgende
  • JBoss WildFly 10.0.0

Client

  • Java 1.8 oder folgende
  • Microsoft Word (Export von Verträgen, etc.)

Optionale Erweiterung: Anfragesystem

Das Anfragesystem ist eine optionale Erweiterung des AVS-Kernsystems. Die Erweiterung wurde als Microsoft SharePoint Anwendung konzipiert. Für Ihren Betrieb sind daher ein Microsoft SharePoint Server 2013 sowie im Client-Bereich ein vom SharePoint-System unterstützter Browser (i. d. R. MS Internet Explorer) erforderlich. 

 

 » Zurück zur Produktseite