Entwicklungsumgebungen und Frameworks

Unser Wissen als Faktensammlung

Teil unserer Anforderungsanalyse ist immer auch die Bewertung der zur Verfügung stehenden Systemplattformen und die Empfehlung einer für das jeweilige Vorhaben besonders geeigneten Plattform.

Nachstehend haben wir eine Liste von Technologien und Plattformen zusammengestellt, für die wir über umfassendes Knowhow verfügen, das wir gern in Ihr Projekt einbringen können. Für jede der hier genannten Technologien oder Plattformen können wir ggf. nachweisen, das wir das Wissen hierüber im praktischen Einsatz erworben und konsolidiert haben. Bitte sprechen Sie uns an oder werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen.

  • Anwendungsserver
    • Apache
    • JBoss
    • MS Enterprise Services
    • OpenEJB
    • RIA Services
    • Tomcat
  • Architekurparadigmen
    • 2-Tier-Architektur (Client-Server)
    • 3-Tier-Architektur
  • Datenbankmanagementsysteme
    • IBM DB/2 (Versionen: 6, 7 und 9)
    • MS SQL Server (Versionen: 2000 bis 2012)
    • MS SQL Server Reporting Services
    • Oracle (Versionen: 8i, 9i und 10g)
  • Designpattern
    • Model-View-Controller
    • Model-View-ViewModel
  • Dokumentenmanagementsysteme
    • MS SharePoint
  • Entwicklungsumgebungen
    • Delphi IDE (Versionen 6 und 2006)
    • Eclipse
    • MS Visual Studio .NET
  • Frameworks
    • Hibernate / NHibernate
    • Java Enterprise Beans
    • Java Swing
    • MS Silverlight
    • Windows Communication Foundation
    • Windows Presentation Foundation
    • Workflow Foundation
  • Konfigurationsmanagement
    • Team Foundation Server
    • Visual Source Safe
  • Modellierungswerkzeuge
    • MS Visio
    • Sparx Enterprise Architect
    • Sybase PowerDesigner
  • Programmiersprachen
    • ASP .NET
    • Delphi
    • Java (J2EE)
    • PHP
    • PL-SQL
    • T-SQL
    • Visual Basic .NET
    • Visual C# .NET
    • Visual C++.NET
    • XAML / XML
  • Themen
    • Datenmigration
    • Geschäftsprozessanalyse
    • Objektorientierte Analyse
    • Qualitätsmanagement
    • Requirement Engineering
  • Verfahren
    • Vorgehensmodell 97
    • Vorgehensmodell XT